Projektkurs Sport

Projektkurs Sport! Was versteht man darunter?!

Dieser Kurs zeichnet sich durch eigenständiges Arbeiten der SchülerInnen der Q2 aus, die in Kleingruppen in verschiedenen Iserlohner Grund- und Förderschulen den Sportunterricht gestalten oder Vereinsstunden von Kindergartenkindern eigenständig planen und gestalten.

 

Neben der praktischen Arbeit mit den Grund-/Förderschulkindern gehören ebenfalls zum festen Bestandteil dieses Kurses: ein theoretischer Teil in vorbereitenden Unterrichtsstunden, Hospitationsstunden vor Ort, das Erstellen eines Portfolios über die Planung der Kursreihe und eine abschließende Projektarbeit, die alleine oder im Team erstellt werden kann.

 

Je nach schulischen Gegebenheiten sollen ebenfalls diverse Events eigenständig geplant, organisiert und durchgeführt werden. Im Oktober 2016 und 2017 besuchte der PK Sport jeweils das Sporthelferforum in Hagen.