Nyíregyháza, Ungarn - wird überarbeitet!

Im Rhythmus von zwei Jahren fährt eine Schülergruppe (ca. 25 Schüler) in diese schöne Stadt in Ungarn. Kombiniert wird diese Fahrt mit einem dreitägigen Aufenthalt in der Hauptstadt Budapest. Für die Betreuung des Ungarn-Austausches sind Frau Hoell, Herr  Knauel und Herr  Müller-Aßhauer zuständig.

 

Die Fahrt dauert 13-14 Tage, kostet ca. 280€ und liegt zeitlich vor den Herbstferien. Die ungarischen Schüler besuchen Iserlohn vor oder direkt nach den Sommerferien. Schüler der Klassen 9-12 können an dieser Fahrt teilnehmen.

 

Fotos von Saskia Daute von der Ungarnfahrt 2011:

 

Download
Presse-Bericht zur Ungarnfahrt 2011
M-A_Ungarn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.8 KB

 

Freundlicherweise zur Verfügung gestellt, von der IKZ-Redaktion.

Deutsche und ungarische Schüler zusammen beim Besuch in Eger (Herbst 2011)