Facebook

Schwerpunkt Sprachen

Englisch – Latein – Französisch – Spanisch

Die Erziehung zur Mehrsprachigkeit hat am Märkischen Gymnasium eine lange Tradition, und der Bereich der Fremdsprachen wurde und wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit, sowohl verschiedene Fremdsprachen zu lernen und dadurch ihre Sprachfähigkeit zu erweitern als auch einen Einblick in andere Länder und Kulturen zu gewinnen, um sich auf die zunehmende Internationalisierung des Lebens und die Integration eines vielsprachigen Europas vorzubereiten. Neben dem Kanon der modernen Sprachen bieten wir im Sinne einer klassischen humanistischen Bildung auch Latein als „alte“ Sprache an, weil damit Interesse für die Welt, aus der wir kommen – die griechisch-römische Antike – erweckt wird und gleichzeitig Grundlagen für den weiteren Spracherwerb gelegt werden.

 

Fremdsprachenangebote am Märkischen Gymnasium

Während ihrer Laufbahn wählen die Schülerinnen und Schüler aus dem Sprachenkanon Englisch, Latein, Französisch und Spanisch. Grundsätzlich sind zwei Fremdsprachen notwendig, um zum Abitur zugelassen zu werden, doch können die Schülerinnen und Schüler je nach Interesse, Begabung und individueller Schwerpunktsetzung während ihrer Schulzeit bis zu vier Fremdsprachen erlernen:

                                                                          Sekundarstufe I

1. Fremdsprache : Englisch

(ab Jahrgangsstufe 5)

2. Fremdsprache:  Latein

(ab Jahrgangsstufe 6)

                      oder

2. Fremdsprache:  Französisch

(ab Jahrgangsstufe 6)

Englisch und Französisch werden als „fortgeführte“ Fremdsprachen bis zur Q 2/ Jahrgangsstufe 12 angeboten.

Latein wird bis zum Ende der Einführungsphase/Jahrgangsstufe 10 angeboten; das „Latinum“ erreicht, wessen Leistungen am Ende der Jahrgangsstufe 10 mindestens „ausreichend“ sind.

3. Fremdsprache : Französisch

(ab Jahrgangsstufe 8)     

Französisch wird im Wahlpflichtbereich II für Schülerinnen und Schüler angeboten, die als 2. Fremdsprache Latein gewählt haben.

                                                                         Sekundarstufe II

4. Fremdsprache:  Spanisch

(ab Jahrgangsstufe 10/EF)

                      und/oder

4. Fremdsprache:   Latein

(ab Jahrgangsstufe 10)

Spanisch und Latein werden als „neueinsetzende“ Fremdsprachen von der Einführungsphase/Jahrgangsstufe 10 bis zur Qualifikationsphase 2/Jahrgangsstufe 12 angeboten. Der Erwerb des „Latinums“ ist am Ende der Jahrgangsstufe 12 im Rahmen einer mündlichen Prüfung und einer externen Klausur möglich.

 

 

Zusatzangebote im Bereich der Fremdsprachen am Märkischen Gymnasium

Wir bieten den Schülerinnen und Schülern sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts Aktivitäten an, welche der individuellen Förderung von Fremdspracheninteressierten dienen:

  • Austauschprogramme: Frankreich, Großbritannien und Ungarn
  • Fahrten zur Förderung der interkulturellen Kompetenz: London, Paris, Lüttich
  • Studienfahrt: Italien
  • Arbeitsgemeinschaften (je nach Angebot, z.B. Reading-Club, Ungarisch-/Italienisch-AG u.a.)
  • Vertiefungs- und Projektkurse in der Oberstufe
  • Bilinguale Angebote: verschiedene Angebote in Jg.7-9 (in Vorbereitung für die Jg. 8 und 9)
  • Sprachprüfungen von Cambridge English
  • Sprachvertiefungsfahrt LK Englisch nach London

Erweiterung des Sprachenangebots am MGI: Herkunftssprachlicher Unterricht Polnisch

Unser Sprachenprofil im Überblick als pdf-Datei.

Ansprechpartner: Herr Sander