Titelverleihung: Schule ohne rassismus - Schule mit Courage

Im Rahmen unseres Schwerpunkts „Respekt, Toleranz und Vielfalt fördern“ zur Förderung des Wertebewusstseins im Schuljahr 2015/16 haben wir uns mit der SV erfolgreich bei dem Verein Aktion Courage e.V. um die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beworben. Diese Bewerbung war die logische Fortführung dessen, was wir mit der aktiven Umsetzung der von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern gemeinsamen entwickelten „Grundsätze um Zusammenleben und –arbeiten am MGI“ ins Leben gerufen haben: eine Verpflichtung der Schulgemeinschaft, essentielle Werte, wie u.a. Gemeinschaft, Respekt und Wertschätzung, zu achten und zu leben.

 

Aus diesem Anlass erhielt das MGI am vergangenen Donnerstag von der Landeskoordination des Vereins, vertreten durch Herrn Wolfgang Brust, sowie in Anwesenheit unserer Paten Jini Meyer und Jan Zimmer aus der Band Luxuslärm in einer Feierstunde offiziell den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

 

Auf diesem Weg möchten wir uns insbesondere bei unserer engagierten Schülerschaft, dem Chor, Herrn Klute, der Schulleitung und den Schülersprechern Tao Peters und Reinhardt Karpenko bedanken, die sich alle für dieses Projekt eingesetzt und zudem einen würdigen Rahmen für die Titelverleihung geschaffen haben.

 

Vielen Dank.

 

Andreas Böhme und Esther Grabowski

Download
Pressebericht im Stadtspiegel: Schule gegen Rassismus
MGI-Schule_gegen_Rassismus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 987.7 KB
Download
Pressebericht im IKZ: Schule ohne Rassismus
ikz-schule-ohne-rassismuss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 556.3 KB

weitere Fotos von Herrn May, IKZ: