Pädagogische Übermittagsbetreuung

Flexible pädagogische Übermittagsbetreuung am Märkischen Gymnasium

Wie Sie vielleicht der Tagespresse entnommen haben, sind von Seiten des Ministeriums Maßnahmen zur Entlastung der Schülerinnen und Schüler angestoßen worden. Als Konsequenz wird es am MGI keinen verpflichtenden Nachmittagsunterricht für die Klassen 5 und 6 geben.

 

Seit dem Schuljahr 2014/2015 bieten wir für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 eine pädagogische Übermittagsbetreuung an. Sie können für Montag, Dienstag, Mittwoch und / oder Donnerstag in der Zeit von 13.25 Uhr bis 15.30 Uhr eine Betreuung vereinbaren.

 

Die Betreuungszeit beginnt mit einem gemeinsamen Mittagessen, das die Kinder in der Mensa (Bistro-Angebot/ Mittagsangebot aus der Mensa oder Selbstversorgung) einnehmen, gefolgt von einer bewegten Pause. Danach (ab ca. 14.15 Uhr) macht ihr Kind in ruhiger Atmosphäre betreut Hausaufgaben. Sie entscheiden, ob Ihr Kind bis 15.30 Uhr bleibt oder ob es vorher gehen darf, um nach Hause, zur Musikschule etc. zu gehen.

 

Aktuell liegen die Gruppengrößen bei ca. 10 Kindern. Die Kosten für die Betreuung betragen, je nachdem ob Sie einen, zwei, drei oder vier Betreuungstage pro Woche in Anspruch nehmen, derzeit monatlich 20€, 35€, 50€ oder 65€.

 

Ansprechpartnerin: Melanie Müller