Von Baracken, Türmen und dem Grundgesetz