Facebook

Schülersanitätsdienst

Seit vielen Jahren besteht am MGI ein Schülersanitätsdienst. Interessierte Schülerinnen und Schüler  ab der Stufe 8 nehmen an einem Wochenende beim  Jugendrotkreuz Iserlohn  an einer intensiven Schulung in der Ersten Hilfe teil.

Die  Schulsanitäter stellen selbstständig Dienstpläne für Pausenaufsichten auf, koordinieren Einsätze bei Sportfesten  und Schulveranstaltungen (z.B. beim Tag der offenen Tür) und kümmern sich um die Vollständigkeit des Erste-Hilfe-Materials. Schulsanitäter des MGI betreuten in der letzten Zeit mehrfach auch Schulsportveranstaltungen auf Kreis-bis Landesebene und sind vom Leiter des Schulsportamtes des MK, Herrn Steinebach, ausdrücklich gelobt worden.

Situativ nehmen die MGI-Schulsanitäter auch an Vergleichswettkämpfen der Schulen auf Kreisebene und an regelmäßigen Treffen  beim Jugendrotkreuz Iserlohn teil, wo sie über Veranstaltungen und Fortbildungen informiert werden.

Zurzeit besteht der Schülersanitätsdienst des MGI aus ca. 20 Schülerinnen und Schülern.
Die Schülerinnen wählen untereinander eine eigene Leitung.

Betreuungslehrer für den Schülersanitätsdienst ist HerrLonk.