Facebook

Stufe 5 hat ein Blind-Date in der Stadtbücherei

In der ersten Märzwoche machten sich drei Klassen der Stufe 5 an verschiedenen Tagen auf zur Stadtbücherei Iserlohn, wo sie von Frau Horschak und ihrer Kollegin herzlich empfangen wurden.

Die eine Hälfte der Klasse begann mit dem Blind- date mit einem Buch: Auf einigen Tischen lagen verschiedene Kinder- und Jugendbücher aus, die allerdings komplett in Zeitungspapier eingeschlagen und nur mit einer Nummer versehen waren, sodass man nicht über Titel, Klappentext oder Buch-Cover auf den Inhalt schließen konnte. Jeweils lediglich ein paar Minuten wurden die Bücher angelesen, bevor das nächste Buch an der Reihe war. So erhielten die Kinder einen unvoreingenommenen Eindruck und konnten das Buch anschließend über Fragen auf den zur Verfügung gestellten Ipads bewerten. So entstand ein Bücher– Ranking der Stufe 5 des MGI (s.u.), und wir hoffen, dass wir die Bücher der ersten zehn Plätze schon bald für unsere eigene Bibliothek am Hemberg anschaffen können. Bis dahin können diese Bücher natürlich in der Stadtbücherei ausgeliehen werden.

Die andere Hälfte der Klasse erkundete die für den normalen Publikumsverkehr zu diesem Zeitpunkt noch geschlossene Bücherei mit Hilfe der Biparcours-App. Statt die Rallye also mit Stift und Papier zu machen, wurden die Kinder gruppenweise mit Ipads ausgestattet und mussten nun verschiedene Fragen beantworten (z.B. „Für welche Schulfächer hält die Bücherei Lernmaterial bereit?“ oder „Wie lautet das dritte Wort auf der vierzehnten Seite im Buch der Sagen und Legenden?“) oder in bestimmten Büchern, einem Flyer oder auf Internetseiten Informationen recherchieren. Für jede richtig beantwortete Frage verteilte die App direkt Punkte und so konnte am Schluss der Gruppensieger gekürt werden. Auf jeden Fall hatten alle Kinder enormen Spaß daran und haben auf diese Weise die Bücherei richtig gut kennengelernt.  Um so schöner war es, dass Frau Horschak für jedes Kind einen niegelnagelneuen Büchereiausweis bereithielt und die Kinder direkt Bücher oder andere Medien ausleihen konnten.

Der Morgen in der Stadtbücherei hat allen viel Spaß gemacht und gezeigt, wie spannend Lesen sein kann. Nach den Osterferien wird auch die vierte Klasse der Stufe 5 die Rallye und das Blind Date erleben dürfen.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen weiteren Besuch in der Bücherei, diesmal mit der Stufe 6 vor den Sommerferien, wenn es zum Bücherduell geht.

Hier die ersten zehn Plätze des Bücher-Ranking der Stufe 5 aus Blind Date mit einem Buch:

1.                   Minecraft: Tagebuch eines <s>Noobs</s> Kriegers (Nr. 2)

2.                   Hage, Anika: Die Wolke (Nr. 13)

3.                   Im Eisland – die Franklin-Expedition (Nr. 4)

4.                   Ignation, Amy: Mighty Odds (Nr. 10)

5.                   Kingeland Hald, Ingeborg: Vielleicht dürfen wir bleiben (Nr. 18)

6.                   Schulz, Hermann: Warum wir Günter umbringen wollten (Nr. 19)

7.                   Birchall, Katy: It- Girl: wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde (Nr. 8)

8.                   Brewer, Heather: Vladimir Tod 1 (Nr. 15)

9.                   Burns, T.R.: Sam Hinkel und die Akademie für Ärger (Nr. 14)

10.                Busby, Cylin: Wo immer du bist (Nr. 17)

 

Katharina Döring