Facebook

WK IV- Fußball Mädchen schnuppern zum ersten Mal Turnierluft

Seit Februar läuft nun die Kooperation zwischen dem MGI und der Mädchenabteilung des FC-Iserlohn. Vor allem Schülerinnen der Klassen 5 und 6 können hier Fußballerfahrungen sammeln und erste Turnierluft schnuppern. Und so passte es, dass das Turnier für die WK IV Mädchen direkt in Iserlohn am Platz des FC Iserlohn ausgetragen wurde.

Am Montag, dem 4. April, trafen sich drei Mädchen-Mannschaften, um den Kreismeister auszuspielen. Neben den MGI-Mädchen reiste die Mannschaft vom Gymnasium an der Hönne aus Menden und das Team der Realschule Menden an.

Bei den WK IV Meisterschaften werden immer als erstes Technik-Übungen im Dribbling, Passen und Torschuss ausgetragen. Je nach Ausgang der Übungen geht dann das darauffolgende Spiel mit einer 1 zu 0 Führung oder mit einem 1 zu 1 Unentschieden los.

Im ersten Spiel musste sich das MGI mit der Mannschaft vom Gymnasium an der Hönne messen. Die ersten beiden Technikübungen im Passen und Dribbling entschieden die Gäste für sich. Die Torschuss-Übung konnten die MGIlerinnen gewinnen. Deshalb ging das Spiel mit einem 1 zu 1 los. Leider zeigte sich besonders am Anfang des Spiels, dass die Iserlohnerinnen überhaupt keine Spielpraxis besaßen und dementsprechend nicht eingespielt waren. Schnell kassierte die Heimmannschaft vier Tore. Erst dann stabilisierten sich die Mädchen und konnten im Endeffekt mit einer 1 zu 7 Niederlage völlig zufrieden sein.

Im zweiten Spiel wartete das Team von der Realschule aus Menden auf die MGI-Mädchen. Leider konnten die Iserlohnerinnen keine der Technikübung für sich entscheiden. Dafür standen sie in diesem Spiel kompakter in der Verteidigung und konnten sich auch im Angriff überzeugender präsentieren. Am Ende konnten die MGIlerinnen mit einem 0 zu 3 völlig zufrieden sein und sich über ihre Leistung freuen.
Im nächsten Schuljahr können die Mädchen wieder an einem Turnier teilnehmen und ihre Verbesserung zeigen. Der AG-Betreuer Dorian Wieczorek freut sich auf viele fußballbegeisterte Mädchen!
Wir gratulieren der Mannschaft von der Realschule aus Menden zu ihrem Turniersieg.

Für das MGI spielten:
Rania Buuzankari, Marie Prosowski, Leevke Janßen, Sara Medarova, Mia-Joan Siebold, Sarah Wigge, Selin Balarisi, Nele Hagenkordt und Julia Lutz

Kristin Pauli