Facebook

WK II Fußball Mädchen qualifizieren sich für die Regierungsbezirksmeisterschaften

Am Mittwoch, dem 22.3.2017, spielten die WK II Mädchen im Fußball ihre Kreismeisterschaften in Letmathe aus.

Insgesamt vier Mannschaften hatten sich zu dem Turnier gemeldet. Im Modus „jeder gegen jeden“ wurde so der Turniersieger ermittelt. Fußballerisch wurde die MGI-Mannschaft von Dorian Wieczorek betreut, Trainer in der Mädchenabteilung des FC Iserlohn. Der Verein stellt als Kooperationspartner des MGI die Betreuung der Mädchen-AG sicher.  

Die MGIlerinnen trafen als erstes auf die Mannschaft von der Realschule vom Hemberg. Aufgrund des derzeitigen Praktikums waren diese aber stark dezimiert. Mit fünf Toren von Lara Sommer, drei Toren von Lea Badura und weiteren Toren von Kira Platthaus und Pauline Ihme ließen die MGI-Mädchen im ersten Spiel (11 zu 0) nichts anbrennen.

Im zweiten Spiel traf das MGI-Team auf die Heimmannschaft von der Städtischen Realschule Letmathe. Hier mussten sich die Gäste steigern, das wurde besonders am Anfang des Spiels deutlich. Die MGIlerinnen spielten viele Möglichkeiten heraus, konnten aber den Ball nicht im Kasten unterbringen. Erst kurz vor der Halbzeit netzte Lara Sommer nach einem tollen Pass von Mathea Eichholz ein. Lara gelang dann sogar noch das 2 zu 0 vor dem Halbzeitpfiff. Nach der Halbzeit legte Lea Badura noch ein Tor nach. Nach einem Tor von den Letmatherinnen stellte Mathea Eichholz den alten Zwischenstand her. Zu einer Schrecksekunde kam es kurz vor dem Ende des Spiels. Durch einen 9m-Starfstoß hätten die Gastgeber die Chance gehabt, den Abstand zu verkürzen. Doch Maya Pipke im Tor hielt den Schuss in hervorragender Manier.

Das letzte Spiel gegen die Mädchen vom Gymansium An der Hönne aus Menden stellt dann das Finale dar, denn auch die Menderinnen hatten alle Spiele für sich entscheiden können. Gefühlt plätscherte das Spiel ohne wirkliche Highlights dahin. Die Mädchen schienen sich zu beschnuppern und auf Fehler zu warten. Doch dann konnte Lara Sommer die Iserlohnerinnen erlösen. Nach der Halbzeit legte Lara nach einem Pass von Helena Wallbaum noch einen drauf und so holten sich die MGIlerinnen mit einem 2 zu 0 den Turniersieg.

Am Mittwoch, dem 5.4., geht es nun in den Ennepe-Ruhr-Kreis. Dort werden die Regierungsbezirksmeisterschaften ausgespielt.

Nochmals Glückwunsch zum ersten Platz und viel Erfolg auf der nächsten Ebene!

Für das MGI spielten:
Helena Wallbaum, Mathea Eichholz, Lena-Marie Müller, Kira Platthaus, Lara Sommer,
Lara Kinze, Maya Pipke, Lea Badura und Pauline Ihme

Kristin Pauli