Facebook

WK I-Fußball Jungen gewinnen ihr Auftaktspiel überlegen

Am Donnerstag, dem 27.10.2016, fand das 1. Spiel der Jungen in der Wettkampfklasse I im Rahmen der Kreismeisterschaften statt. Gegner war die Mannschaft von der Stenner.
Schon früh ging das MGI-Team mit Toren von Marc Schwab, Lennart Hahn und Pascal Lison (nach Einwechselung für Marlon Struck) in Führung. Insgesamt präsentierten sich die MGI-Jungen deutlich überlegen. Wenige Einzelaktionen der Stenner-Jungen Richtung Tor konnten erfolgreich abgewehrt werden.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit verpassten beide Teams klare Chancen, auch ein Elfmeter für die MGIler konnte nicht im Tor untergebracht werden. Marc Schwab und David Kopacz konnten dann aber zum 5 zu 0 erhöhen.

Nach einer roten Karte für einen Spieler des MGI konnten die Stenner-Jungen durch einen Elfmeter den Abstand verkürzen, bevor Marek Kulczycki wieder den alten Abstand herstellte. Auch ein Spieler von der Stenner erhielt dann die rote Karte, worauf Leon de Lange den Elfmeter einnetzen konnte (7 zu 1).
Nun war auf beiden Seiten die Luft raus. Das Spiel wurde nicht mehr so ernst genommen, was die Stenner-Jungen zwei Mal zu nutzen wussten (7 zu 3). Marc Schwab, Jonas Walenzik sowie Anas Lemrini setzten mit ihren Toren den Schlusspunkt zum 10 zum 3.
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg!


Für das MGI spielten:
Marlon Struck, David Kopacz, Marek Kulczycki, Tim Aumer, Marc Schwab, Johannes Ritter, Fabian Ketzer, Florian Ranke, Lennart Hahn, Pascal Lison, Leon de Lange, Anas Lemrini, Jonas Walenzik