Facebook

Schwimmer des MGI werden Vizekreismeister - Schülersporthelfer werden gelobt

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Schulen nahmen die Schwimmer des MGI in der Wettkampfklasse II teil.
Trotz sehr guter Leistungen konnten die MGI-Schwimmer ihren im letzten Jahr gewonnenen Kreismeistertitel nicht verteidigen und musste sich nach hartem Kampf dem Burggymnasium Altena geschlagen geben. Besonders spannend war die abschließende 8 x 50 m Freistilstaffel, bei welcher die Iserlohner Schwimmer in der Endzeit nur um eine Sekunde  zurücklagen.
Dennoch ist der 2. Platz  als Erfolg zu werten.
Zur erfolgreichen Mannschaft  gehörten Jeff Vogel, Marcel Proske, Steffen Ludwig, Johannes Schmidt, Benedikt Gal, Lukas Merta, Christian Schmidt, Sebastian Beckhäuer und Walendin Eickelmann.
Die Mannschaft wurde von MGI – Sportlehrer Rüdiger Lonk betreut.
Wie schon in den letzten Jahren übernahmen Schülersporthelfer des MGI die Funktionen der Zeitnehmer und Wettkampfordner  und wurden von Herrn Steinebach vom Kreissportbund ausdrücklich gelobt.
Herr Steinebach bedankte sich auch noch einmal für den Einsatz von MGI – Sporthelfern bei den Schwimmmeisterschaften der Grundschulen im letzten Monat.


Rüdiger Lonk