Facebook

Formel 1 in der Schule - Zwei Teams vom MGI qualifizieren sich für die NRW Meisterschaft!

Formel 1 in der Schule ist ein internationaler Technologiewettbewerb, bei dem es darum geht, einen Miniatur-Formel-1-Rennwagen am PC zu konstruieren, ihn anschließend mit Hilfe von Sponsoren zu fertigen und ihn zum Schluss durch eine Präsentation, ein Portfolio und in einem Messestand gut zu vermarkten. Dieses Jahr nimmt das MGI zum ersten Mal an diesem Wettbewerb teil – und zwar mit drei Teams.  

Letzten Freitag und Samstag war hierfür das Südwestfalen-Qualifying, bei dem sich die Teams „Polaris Racing Team“ und „celerity.team“ erfolgreich für die Landesmeisterschaft am 3. und 4. März qualifiziert haben. Das Team „Jetstream Racing“ hat es auf dem siebten Platz leider nicht zur NRWMeisterschaft geschafft.

Mehr Informationen zum Qualifying auf folgender Seite: https://www.f1inschools.de/aktuell/meisterschaften/qualifying-suedwestfalen/

Für das MGI teilnehmende Teams:

celerity.team (orangene Jacken): Larissa Pirrello (Musikfreizeit), Bine Blechmann, Jonas Trettin, Paul Trettin

Polaris Racing (weiße Hemden): Bastian Springer, Niclas Holz (erkrankt), Clemens Behrendt

Jetstream Racing (weiße Poloshirts): Lukas Kohberg, Paul Busch, Tim Elberfeld, Nils Illing